Saubere Oberflächen

LABS-frei

Eine reine Oberfläche für nahtlose Klebeschichten.

Lackbenetzungsstörende Substanzen – kurz LABS – können Beschichtungsfehler auf einer Oberfläche verursachen und die Qualität einer aufgetragenen Klebeschicht beeinträchtigen.

Um unsere LED-Leuchten gegen äußere Einflüsse abzudichten und so gegen Öle oder Kühlmittel zu immunisieren, müssen die hochwertigen Dichtungen sauber verklebt werden. Damit eine gute, lückenlose Klebebeschichtung erzielt werden kann, ist es enorm wichtig die Oberflächen der Bauteile so vorzubereiten, dass sie sauber, trocken, öl- und silikonfrei und porentief rein von anderen verunreinigenden Substanzen – also LABS-frei – sind, damit keine Störstellen in der Klebeschicht auftreten. Dafür setzen wir, neben einer entsprechende Reinigung aller relevanten Oberflächen vor Verklebung der Dichtungen, auch auf LABS-konforme Produktionsbereiche.

zurück zu LED Technik