Licht

Lichtfarbe

Die Lichtfarbe, auch Farbtemperatur genannt, wird in Kelvin angegeben. Je höher die Kelvinzahl desto kälter wird das Licht empfunden. Im Handwerks- und Industrieumfeld haben Beleuchtungen üblicherweise Farbtemperaturen zwischen 3.000 K und 6.500 K, je nach Anwendung und Anforderung.


Gesamtlichtstrom = Lumen [lm]

Lumen, Einheitenzeichen lm, ist die Einheit des Gesamtlichtstroms einer Leuchte oder des verwendeten Moduls. Der Gesamtlichtstrom ist ein Maß für die Gesamtheit des in alle Raumrichtungen ausgestrahlten Lichts.


Reallumen

Reallumen ist die tatsächlich gemessene Helligkeit der gesamten Leuchte.

Lumen ist die Basiseinheit des Lichtstroms. Hersteller von Glühlampen, Leuchtstoffröhren oder LED Chips geben in der Regel den Wert des Gesamtlichtstroms des Leuchtmittels in den technischen Datenblättern an. Damit ist klar definiert, welcher Lichtstrom (Lumen) zu erwarten ist.

Bedingt durch die Labor-Messverfahren der Leuchtmittel-Hersteller werden die in den Datenblättern angegebenen Lumen-Werte in der Realität nicht erreicht. Zudem schwächt jedes weitere Material im Weg des austretenden Lichts (Diffusoren, Abdeckungen, Glasscheiben) das Licht weiter ab.

Reallumen sind die tatsächlich gemessenen und aus der Leuchte austretenden Lumen am Produkt. Wir sprechen nicht von einem theoretisch errechneten Wert bzw. skalierten Wert anhand von Datenblattlumen der LED Chips, sondern von gemessenen und zertifizierten Werten. LED2WORK gibt bei seinen Leuchten generell Reallumen an.


Beleuchtungsstärke = Lux [lux]

Lux, Einheitenzeichen lx oder Lux , ist die Einheit der Beleuchtungsstärke einer Leuchte oder des verwendeten Moduls. Die Beleuchtungsstärke ist ein Maß für das auf einer Fläche von 0,5 m²  oder 1 m² auftreffende Licht aus einer Lichtquelle.


Isolux-Diagramm

Ein Isolux-Diagramm beschreibt die Lichtverteilung der Leuchte auf eine definierte Fläche, in der Regel 100 cm x 100 cm mit einem Leuchten-Abstand von 100 cm. Die angegebenen Werte bei Emax beschreiben den maximal zu erzielenden Lux-Wert im Zentrum der Fläche. Der Wert Emin beschreibt den minimalen Wert auf der Fläche und der Wert Emittel gibt den Mittelwert aller gemessen Wert auf der Fläche an.

Zurück zu LED Technik